Österreichische AIDS Gesellschaft

MEET THE EXPERTS NEWSLETTER 08

Der aktuelle Newsletter der Reihe "Meet the Experts" befasst sich mit dem Aspekt der Medikamentengabe durch Nahrungssonden.

Beipackzettel und Fachinformation enthalten in der Regel kaum spezielle Hinweise zur Verabreichung eines Arzneimittels über eine Ernährungssonde. Das Mörsern oder Zerteilen einer Tablette ist in den meisten Fällen ein sogenannter "off-Label use". Es liegen kaum Studien über die entsprechende Bioverfügbarkeit vor. Dosis und Dosierungsintervall müssen dem allgemeinen Gesundheits- und Ernährungszustand des Patienten angepasst werden.

Welche Daten gibt es für die antiretroviralen Medikamente? Frau Dr. Irene Lagoja hat das Thema aufgearbeitet.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema im MEET THE EXPERTS Newsletter Nr.08.