Österreichische AIDS Gesellschaft

Willkommen bei der Österreichischen AIDS Gesellschaft!

Am 01. März ist ZERO DISCRIMINATION DAY !
 
"Die biomedizinischen Optionen für Behandlung und Prävention einer HIV-Infektion, sind dank der verfügbaren antiretroviralen Medikamente heutzutage ausgezeichnet. Zusätzlich steht eine Vielzahl an Testmöglichkeiten zur Verfügung.
 
Dennoch kann dieses Potential oft nicht optimal genutzt werden, da das Thema HIV auch heute noch mit Diskriminierung und Stigmatisierung einhergeht.
 
Um die von UNAIDS deklarierten Ziele zu erreichen, gehört somit neben allen Maßnahmen in medizinischen und diagnostischen Bereichen sowie individueller psychosozialer Unterstützung, unbedingt auch der Abbau von Diskriminierung auf allen Ebenen.
 
Die ÖAG setzt sich daher proaktiv für ein konsequentes Auftreten gegen Diskriminierung ein."

Dr. Alexander Zoufaly, Präsident der ÖAG

 

Informationen der UNAIDS zum Zero Discrimination Day 2020 finden Sie hier

 

 

 

 

Wichtige Informationen und Stellungnahmen:


Presseaussendung der ÖAG: Aktuelle Herausforderungen im Zusammenhang mit HIV und AIDS (Download PDF)

Umgang mit HIV im Gesundheitssystem - Stellungnahme der ÖAG mit den AIDS-Hilfen Österreichs (Download PDF)

Einsatz der PrEP - Stellungnahme der Österreichischen AIDS Gesellschaft (Download PDF)

PEP - Statement der Österreichischen AIDS Gesellschaft (Download PDF)


 

Soweit auf dieser Homepage personenbezogene Bezeichnungen nur in der männlichen Form angeführt sind, beziehen sich diese selbstverständlich in gleicher Weise auf Männer und Frauen. Auf das Binnen-I, die Schrägstrichschreibung oder die Unterstrichschreibung wurde auf Grund der Verständlichkeit, wie in medizinischen Texten meist üblich, verzichtet.

Newsletter Meet the Experts

weitere Newsletter/Zeitschriften